Zu Produktinformationen springen
1 von 6

Duschbrause EcoSpa, 4 Strahlarten, 10 l/min, Energylabel C

Duschbrause EcoSpa, 4 Strahlarten, 10 l/min, Energylabel C

SKU:101603

Normaler Preis €45,95 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €45,95 EUR
Aktion Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet
  • Freuen Sie sich über vier Strahlarten
  • in der Ressourcen-schonen­den Effizienz-Klasse C: 10 statt 13 bis 25 Liter pro Minute*.
  • Hübschen Sie Ihr Bad auf mit diesem schlanken Duschkopf in reduzierten Linien,
  • der auch noch verkalkungsarm ist.
  • Profitieren Sie von der Möglichkeit, mit optionalen Reglern noch mehr zu sparen.

Lieferumfang

1 Brause
1 Gitterdichtung
Anleitung
Falls bestellt: optionales Zubehör

Energieklasse, Materialien, Design, Herkunft

C oder tiefer, mit optionalem Zubehör

Alle wasserführenden Teile aus lebensmittelechtem Kunststoff (ABS), PVC- und PBA-frei; Gummi, Silikon, Verchromung

Herkunft

Masse, Passung, Anleitung, Pflege, Datenblatt

250 x 32 x Ø 120 mm, 230 g
Standard 1/2-Zoll-Schlauch

Montieren
Pflege

Datenblatt

Geeignet / ungeeignet / Haftungsausschluss

Geeignet

  • wenn Sie mehrere Dusch-Strahl-Typen wünschen,
  • oder eine grosse Brause.
  • Passt an alle Schläuche und Halterungen (internationale 1/2-Zoll-Norm
  • und mit intaktem Durchlauferhitzer.
Ungeeignet
  • wenn Sie vermeiden wollen, dass Massage- oder MultiJet zu längerer Verweildauer oder «spritzigem» Duschen einladen, z. B. im Hotel
  • wenn Sie sehr viel sparen möchten,
  • wenn Sie eine schwache Duschhalterung haben, die den 230-Gramm-Kopf nicht gut trägt,
  • für alle mit eingeschränkter Kraft (z.B. Arthritis, Hand-Operation), um die Brause zu halten: wenn sie Wasser enthält, wird sie etwas schwerer als die 230 Gramm
  • für drucklose Warmwassergeräte oder defekte Durchlauferhitzer

Haftungsausschluss:
Wassersparende Vorrichtungen sind ungeeignet für drucklose Warmwassergeräte oder drucklose Tanks, zB Dach-Zisternen.
Für Zubehör für Duschen oder Strahlregler, das nicht
mit AquaClic-Produkten benützt wird, übernehmen wir Haftung, Garantie oder Service in den Fällen, in denen die Kompatibilität offensichtlich ist (z.B. passen unsere Brauseschläuche an alle handelsüblichen Brausen) oder nach ausdrücklicher Vereinbarung.

Ersatzteile, Recycling

Vollständige Details anzeigen

Detailinformationen zur AquaClic-EcoSpa

(Lesezeit 10 Min)
*Sämtliche Literangaben +/- 15% Toleranz, Details dazu

Vier Strahlarten – und trotzdem ökologisch

In Handbrausen mit mehreren Strahl-Typen steckt eine Umstell­mechanik, die normaler­weise viel Wasser braucht, damit sie einsetzt.

Umso besser ist es, dass Ihnen die EcoSpa vier Strahl-Arten bietet, und dennoch wassersparend ist in der Energieklasse C.

«Für uns waren die EcoSpa und die (Designer-/Kneipp-Brause)-Elégance die besten von Strahl und Effizienz her. Vermutlich wäre uns der Entscheid  zugunsten der EcoSpa schwerer gefallen, wenn die Elegance nicht deutlich mehr gekostet (175.-) hätte.»  Sandra Huwiler


Luxuriös duschen mit gutem Gewissen

Ihr Wasserverbrauch ist für eine umstellbare Brause tief in der C-Klasse mit 10 Litern pro Minute.

Schauen Sie sie sich die vier Strahlarten im Video an. Vielleicht wird auch Ihr neuer Lieblingsstrahl der «Multi-Jet»: 7 Düsen ver­strö­men einen luftigen und zusammen doch intensiv benetzen­den Strahl. 



4 Strahl-Arten für Einsparungen und Genuss

Regen

Duschkopf-Einstellung Regenstrahl
Sanfte Berieselung mit dem klassischen Regenstrahl mit dem tiefsten Verbrauch.

Massage


Nacken­verspan­nung? Entspannen Sie ihn mit dem kraft­vollen Massage­strahl!

Multi-Spray

7 Düsen erzeugen einen lufti­gen und inten­siv benetzenden Strahl.

Regen+Massage

Klassischer Regen-Strahl mit einem Tic Massage.

Wieviel spart die EcoSpa?

   Duschen Sie
  • 5 Minuten mit einer ungeregelten Brause – oft anzutreffen mit 16 l/min in der Energieklasse E – verbrauchen Sie 80 Liter Wasser.
  • Wenn Sie gleich lange duschen mit der EcoSpa, brauchen Sie etwa 40% weniger: 50 Liter.
Für die nachstehenden Beispiel-Rechnungen nehmen wir aber eine moderate herkömmliche Brause der Klasse D (die Einteilung geht von A-G) mit 14 Litern pro Minute:


    Sparpotential dieses Spar-Duschkopfs: 30 - 60%

    Das Sparpotential für vier Per­so­nen pro Jahr sieht gegenüber einer D-Klasse-Brause etwa so aus:
    💦24'000 Liter Wasser
    💡 900 kWh Energie: etwa 4 Jahre Betrieb eines Kühlschranks oder
    🔥 90 Liter Heizöl
    💲 CHF/€ 150 Wasser-+ Energie­kosten
    💨 240 kg CO2-Reduktion, das entspricht eingesparten
    🚗1'700 km mit einem durchschnittlichen Neuwagen
    📆 Amortisierung in ca. 4 Monaten: Steigende Energiepreise ver­ringern diese Zeit erheblich.
    So haben wir gerechnet...


    Maximale Einsparung: Hahn voll öffnen 

    Nehmen Sie die EcoSpa aus der Verpackung, ist sie bereit zum Duschen und Sparen. Bei übli­chem Leitungs­druck tut sie dies bei durchschnittlich 10 l/min (Energie-Effizienz-Klasse C):

    • Die Funktion «Regen» ist die sparsamste mit etwa 8.5 l/min (auch wenn diese der B-Klasse entspräche, gilt die maximale Literleistung C für die Klas­sie­rung der Brause).
    • Die Massagefunktion braucht am meisten, etwa 10,4 l/min.
    • Die anderen Strahlarten sind etwa bei 9,5 l/min
    Öffnen Sie den Dusch-Hahn bis zum Maximum, und lassen Sie die Einsparungen und den idea­len Strahl von Ihrem Spar­dusch­kopf erledigen.


    Wollen Sie noch mehr sparen?

    Wie ein Regler zwischen Brause und Schlauch geschraubt wird und Abbildung Energieetiketten

    Optionale Regler

    Den Hahn nur teilweise öffnen, wäre dazu eine Möglichkeit. Sie ist allerdings nicht reproduzierbar. Für andere, die die gleiche Dusche benützen, ist die Methode höch­stens anwendbar mit wieder­holter Anleitung. Sie schöpft zudem nicht das Potential der Brause aus, das sich bei voller Strömung entfaltet.

    Wählen Sie, um noch mehr zu sparen, optionale Regler, die Sie bei den «Optionen» oben finden (Details zu den Reglern).



    So wirken sich optionale Regler auf die Liter­leistung aus

    Mit optionalen Reglern verwandeln Sie eine Sparbrause der Energie­klasse C in eine A-Klasse-Brause (oder gar darunter).

    Beachten Sie, warum die tiefste Klasse nicht die beste sein muss.

    Tipp: Geht es darum, maximal Wasser zu spa­ren, empfehlen wir eine Einstrahlbrause ohne an­­spruchs­volle Umstellmechanik, z. B. die Prosecco. Abbildung, von links nach rechts: 5 Minuten duschen mit einer herkömmlichen Brause der D-Klasse, Wasser- und Energieverbrauch. Daneben der Vergleich mit einer EcoSpa im Auslieferzustand mit Massage- und Regen-Funktion. Daneben die EcoSpa mit 8 l/min-Regler-Ausstattung.


    Haarewaschen mit einer Sparbrause🤔?

    Menschen, die zögern, einen (neuen) Versuch mit einem Wasser­spar-Duscher zu wagen, sind meist jene mit voller und langer Haar­pracht. Entweder machten sie selber schlechte Erfahrungen, oder sie hörten von unerfreu­lichen Erleb­nissen.

    «Ich hatte bei einem Energie­versorger einen Spar­duschkopf gekauft. Sparen ist gut, aber bei diesem kam jeder zweite Tropfen, und das Haare­waschen machte so keine Freude... » Frau D.H., Götzis

    Von Kundinnen, die die EcoSpa verwenden, erfuhren wir:

    • dass sie das Shampoo vor­zugs­weise mit einem Massagestrahl ausspülen,
    • dass dies den meisten auch dann reicht, wenn sie einen optionalen Mengenregler eingelegt haben. 

    Tipp: So gegen-intuitiv es klingt: Haar-Profis empfehlen, das Haar lange, egal mit wieviel Wasser, auszuspülen


    Stylish, handlich, und verzerrfreies Spiegelbild:

    Das Design der EcoSpa besticht durch seine reduzierte Form. Sie ist knapp so gross wie eine Küchen­papier-Rolle. Sie passt ergo­no­misch gut in grosse oder kleine Häne, ohne störende Griffmulden.

    Der Kopfteil-Rücken bildet einen verzerrfreien Spiegel, der nicht anläuft: Er ladet ein zu einem schreckfreien Kontrollblick oder zur zeitsparenden Rasur direkt unter der Dusche.

    Den grossen Schalthebel bedienen Sie bequem mit einer Hand – auch wenn sie voll Seife ist. Das Um­schal­ten des Strahls wird auch nach vielen Jahren noch leicht gehen und ein angenehmes Geräusch erzeugen.


    Einfach zu pflegen

    Duschkopf einfach entkalkenDie Wasser-Düsen sind aus kalk­abwei­senden Kunststoff. Dennoch: je nach Wasser-Be­schaf­fen­heit können sich daran früher oder später Kalk­spuren bilden.

    Meist reicht es, diese (frühzeitig) abzubürsten,  z. B. mit einer Nagel­bürste. Haften sie schon etwas auf den Düsen, sprayen Sie sie wie im Bild mit handelsüblichem Entkalker oder Salatessig ein. Oder stellen Sie das Kopfteil eine Weile in einen Behälter mit Cola zum Lösen von Verkalkungen.


    3 Tipps, wie Ihr Sparduschkopf jahrelang wie neu bleibt

    Duschbrause waagrecht aufhängen damit sie langlebig bleibt

    1. Filterdichtung

    Nicht aufmachbare Brausen wie die EcoSpa liefern wir standard­mässig mit einer Gitter­dichtung aus. Legen Sie sie in den Schlauch, anstatt oder zusätzlich zur bestehenden: Sie hält Kies, Rost- oder Schmutzteilen davon ab, in die Brause zu ge­langen und sie zu ver­stopfen.

    2. Spannungsfrei anschrauben

    Schrauben Sie die Brause von Hand an den Schlauch, nicht zu fest: Sie vermeiden mögliche Mikro­risse, die durch zu grosse Spannung auf dem Gewinde ausgelöst werden könnten, Details...

    3. Abtropfbar aufhängen

    Hängen Sie Ihre Brause möglichst waagrecht in die Halterung: Restwasser tropft schnell ab und verlangsamt die Verkalkung. Bei einem unbeweglichen Haken kann der Brausewinkel hilfreich sein.


    Customer Reviews

    Be the first to write a review
    0%
    (0)
    0%
    (0)
    0%
    (0)
    0%
    (0)
    0%
    (0)